„Freiheit ist immer nur die Freiheit des anders Denkenden“

–Rosa Luxemburg-

Einen sehr hohen Stellenwert räumen wir einem möglichst selbstbestimmtem Leben unserer Bewohner in unserem Haus ein. Der Umzug von der vertrauten in eine neue Umgebung bringt bei vielen Menschen ein Gefühl der Verlassenheit mit sich. Der Umzug in unser Seniorenhaus bringt auch viele Vorteile mit sich. Viele belastende und organisatorische Dinge, wie Essen kochen, Pflege von Haus oder Wohnung und Wäsche waschen, entfallen. Dadurch haben unsere Bewohner Zeit für Neues und menschliche Begegnungen.

Die Individualität soll unbedingt erhalten bleiben und dabei unterstützen wir unsere Bewohner. Neben den Gruppen- und Einzelbeschäftigungsangeboten bleibt auch viel Zeit und Raum für eigene Ideen der Freizeitgestaltung.

  • Regelmäßiger Dämmerschoppen mit Schifferklavier
  • Verabredungen zum Fernsehabend
  • Bibliothek, Lesestunden & Tageszeitung
  • Spaziergänge, Besuche und gemeinsame Zeit im Garten
  • Nachbarn und Freunde ins Seniorenhaus einladen